Oberflächen

Oberflächen und Veredelungen

Bandbeschichtete Flachstahlerzeugnisse sind Verbundwerkstoffe, die aus einem metallischen, schmelztauchveredelten Trägermaterial und einer organischen Beschichtung bestehen. Für die Lackierung werden unterschiedliche Materialien von einfachen Epoxiden über diverse Polymere bis zu Colaminaten in Form von kombinierten Lack- und Folienbeschichtungen eingesetzt. Die Herstellung erfolgt, indem in einem kontinuierlichen Fertigungsprozess nach EN 10169 eine Lackschicht auf das bereits mit einer Zinkschicht schmelztauchveredelte Stahlband aufgetragen wird. Dieses Verfahren wird Bandbeschichtung oder auch Coil-Coating genannt und gilt als besonders wirtschaftlich und kostensparend, weil nur ein Durchlauf durch die Bandbeschichtungsanlage nötig ist und es unseren Kunden somit ein Einsparpotential von bis zu 40 % gegenüber der Stückpulverbeschichtung bietet. Außerdem gilt es als hocheffiziente Technik zur industriellen Fertigung hochwertiger, gleichmäßiger und vor allem reproduzierbarer Oberflächen. Bandbeschichtete Materialien vereinen die Eigenschaften beider Komponenten und zeichnen sich unter anderem durch hohe Korrosionsbeständigkeit, beste Flexibilität bei der Umformung, gute UV-Beständigkeit sowie eine dekorative und moderne Optik aus.

 

Trägermaterial bei rund 98 % aller bandbeschichteten Erzeugnisse dieser Art ist schmelztauchveredelter Flachstahl. Hierbei handelt es sich um Qualitätsflachstahl, der durch einen fest haftenden metallischen Überzug wie Zink, Aluzink oder Zink-Magnesium vor Korrosion geschützt wird. Seit nun fast 60 Jahren wird in Deutschland dieses Verfahren genutzt. Dabei entstehen hochwertige Stahlprodukte mit vorher definierten mechanischen und technischen Eigenschaften sowie hohem Korrosionsschutz.

POLYESTER (25 µm)

Industrie- und Bauprodukte stellen zurzeit die wichtigste Anwendung für organisch bandbeschichtete Flacherzeugnisse dar. Für den Baueinsatz werden aufgrund langjähriger Erfahrungen und auf den jeweiligen Einsatzfall abgestimmt spezielle Beschichtungsarten verwendet.

PVDF (25 µm)

Die PVDF-Beschichtung (Polyvinylidenfluorid) ist ein Verfahren, das seine Anwendung bei hochwertigen Premium-Bauprodukten findet.

PVC-FOLIE (150 µm LEBENSMITTELECHT)

Die Laminierung von Feinblechen mit einer ca. 100 µm - 150 µm starken, äußerst widerstandsfähigen und harten PVC-Folie (glatt oder leicht strukturiert), aufgetragen auf verzinktes Trägermaterial, ist speziell für den Einsatz im lebensmitteltechnischen Bereich vorgesehen.

GRANITE® HDX (55 µm)

Robuster, organisch beschichteter Flachstahl von Stahl-Service Westhoff in Zusammenarbeit mit ArcelorMittal. Granite® HDX eignet sich ideal für Außenanwendungen im Bauwesen wie Dächer und Fassaden, denn dieses speziell entwickelte Beschichtungssystem hält den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen hervorragend stand: dem rauen, kalten, nassen Klima des Nordens genauso wie dem heißen, sonnigen Wetter des Südens und der hohen UV-Strahlung dort.

Verbundbleche

WeDaPlan Verbundbleche sind vollverzinkte und beidseitig beschichtete Feinbleche.

Verzinkter Stahl (auch sendzimir- oder feuerverzinkt genannt)

Beim Schmelztauchverzinken wird Stahl, bei vorher festgelegten spezifischen mechanischen und technischen Eigenschaften, durch Eintauchen in eine Schmelze aus flüssigem Zink mit einer dünnen Zinkschicht von ca. 20 µm (Z275, beidseitig ca. 275g/m²) überzogen und somit vor Korrosion geschützt.

ALUZINK®

Ausgesprochen haltbar und ästhetisch attraktiv, so beschreiben wir das Flachstahlprodukt Aluzink® am treffendsten. In Zahlen bedeutet das eine Schicht aus 43,4 % Zink, 55 % Aluminium und 1,6 % Silizium. Sie wird auf 0,25 mm bis 2,0 mm starkem Qualitätsfeinblech aufgetragen und prägt das Erscheinungsbild durch eine natürliche, silberne Zinkblume.

MAGNELIS®

Zink-Magnesium-veredelte Feinbleche sind ein außergewöhnlich vielseitiger metallbeschichteter Qualitätsstahl, der sowohl bei technischen Eigenschaften als auch im Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz neue Maßstäbe setzt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen